E-Book: Software effektiv nützen für VWA und BHS-Diplomarbeit

Das kostenlose E-Book „Software effektiv nützen für die vorwissenschaftliche Arbeit und BHS-Diplomarbeit“ behandelt auf 43 Seiten Möglichkeiten, wie kostenlose Software und Apps für die vorwissenschaftliche Arbeit und BHS-Diplomarbeit sinnvoll verwendet werden können um Zeit zu sparen.

Der Bogen spannt sich von der Themensuche bis hin zur Präsentation. Abgesehen von Microsoft Office wird ausschließlich kostenlose Software vorgestellt, dazu gibt es teilweise Kurzanleitungen bzw. auch Links zu Büchern, die über die digitale Bibliothek kostenlos entlehnt werden können.

Der Aufbau folgt im Wesentlichen den Arbeitsschritten, die für die Erstellung der Arbeit notwendig sind: Themenfindung – Notizen – Recherche – Projektplanung – Gliederung der Arbeit (inkl. Export in die Textverarbeitung) – Textverarbeitung – Literaturverwaltung – Methoden (Umfragen, Fragebögen, Auswertung – Statistik) – Diagramme und Visualisierungen – Bildbearbeitung u. Fotos – Spezialsoftware (CAD, Chemie, Landkarten, Mathematik, Musik) – PDF-Export – Präsentation

Verfügbar ist das E-Book im PDF-Format. Es ist daher möglich die Weblinks direkt aufzurufen und die Programm herunterzuladen.

Das E-Book steht unter der Creative Commons Lizenz (CC-BY-ND).

Kostenloser Download des E-Books:
Software effektiv nützen für VWA und BHS-DA (.pdf) >>

Durch die Lizenzierung als CC-BY-ND darf das E-Book weiterverteilt werden (z.B.: als Download auf der Schulhomepage, im E-Learning-Kurs usw.)

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-KeineBearbeitung 3.0 Österreich Lizenz

VWA-Seite des BRG BORG Wien 15

2015-Screenshot-brgorg15Das BRG / BORG 15 (Henriettenplatz, Wien) betreibt eine Moodle-Seite zur Vorwissenschaftlichen Arbeit. Auf der Seite finden sich Informationen, Anleitungen, Beispiele usw. Besonders interessant ist die MusterVWA und die Unterlagen zu Interviews und Fragebögen von Claudia Sperl.

VWA-Seite des BRGORG15 >>
Muster-VWA (PDF) >>
Interviews und Fragebögen >>

Das Interview

Dr. Werner Stangl (ehemaliger Mitarbeiter der Abteilung für Pädagogik & Pädagogische Psychologie der Johannes Kepler Universität Linz) hat sehr umfangreiche Unterlagen in „Werner Stangls Arbeitsblättern“ im Internet veröffentlicht. Im Bereich der Forschungsmethoden finden sich auch Unterlagen zum Thema Interview.

Das Interview >>

Das standardisierte Interview >>

Narratives Interview >>

   – Beispiel für einen Fragebogen (Narratives Interview) >>

   – Das problemzentrierte Interview >>

   – Das narrative-fokussierte Interview >>

Anleitung für Experteninterviews

Screenshot-Cover-Anleitung-fuer-ExperteninterviewsProf. Dr. Björn-Martin Kurzrock (Technische Universität Kaiserslautern) hat auf vier Seiten eine kurze „Anleitung für Experteninterviews im Rahmen wissenschaftlicher Arbeiten am Fachgebiet Immobilienökonomie“ geschrieben.
Inhaltlich werden die Auswahl des Experten, das Experteninterview, die Auswertung und Tipps kurz angerissen.

Anleitung für Experteninterviews >>

 

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera