Volltextbibliothek mit historischen Büchern

Screenshot zeno.orgZeno.org ist eine Volltextbibliothek für Bücher deren Urheberrecht abgelaufen ist. Auf der Webseite finden sich die Volltexte inkl. eingescannter Grafiken und Fotos. Die Bücher sind in die Bereiche Literatur, Kunst, Musik, Philosophie, Soziologie, Sprache, Geschichte, Kulturgeschichte, Religion, Naturwissenschaften und Lexika kategorisiert.

Hat ein Thema einen historischen Bezug, lohnt sich der Blick in die Bibliothek. Die Möglichkeit kostenlos und online auf die Inhalte zuzugreifen kann einiges an Zeit ersparen.

Im Bereich Kunst gibt es eine große Bildersammlung von Fotos und Grafiken z.B. Cézanne, Dürer, Gauguin, Klimt, Monet, Schiele uvm.
Der Umfang der digitalen Bibliothek bietet an sich schon eine Vielzahl möglicher Fragestellungen für eine Vorwissenschaftliche Arbeit.
Anregung für eine Fragestellung:

  • Bildvergleich von Künstlern
  • Vergleich von verschiedenen Lexika anhand ausgewählter Stichworte
  • Behandlung verschiedener Themen (z.B. Liebe und ähnliches) bei verschiedenen Autoren oder in verschiedenen Epochen
  • usw.

Themenplattform für vorwissenschaftliche Arbeiten und Diplomarbeiten

screenshot-young-science-VWA-Themenplattform„Young Science“ ist eine Plattform für die Zusammenarbeit für die Wissenschaft und Schule und wird im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft betrieben.

Auf der Plattform finden interessierte Schülerinnen und Schüler eine Auflistung von Themen an denen aktuell geforscht wird. Diese Themenübersicht kann als Inspirationsquelle für das eigene Thema und die Fragestellung dienen.

Die Themenangebote sind in folgende Kategorien eingeteilt:
– Biografien und Persönlichkeiten
– Geisteswissenschaft
– Informatik
– Land- und Forstwirtschaft
– Medizin, Ernährung und Gesundheit
– Naturwissenschaft
– Religion
– Sozialwissenschaft
– Technik und Technologie
– Wirtschaft

Themenplattform für VWA >>

Wissenschaftliches Bibellexikon im Internet

Screenshot-Bibiellexikon-WiBiLexWiBiLex ist ein Bibellexikon, das von Fachwissenschaftlern erstellt wird. Das Lexikon ist im Internet frei verfügbar und laut Angaben auf der Homepage zu ca. einem Drittel fertig (1000 von 3000 Artikeln (11.4.2013).

Im Vergleich z.B. zur Wikipedia ist das Lexikon urheberrechtlich geschützt und von Wissenschaftlern erstellt.

Für die Vorwissenschaftliche Arbeit im Bereich der Religion kann das Lexikon ein interessantes Nachschlagewerk sein.

 

WiBiLex – Das Bibellexikon >>
Das wissenschaftliche Bibellexikon (Wikipedia-Info) >>

Datenbank-Infosystem DBIS

Im Datenbankinfosystem DBIS bietet die Österreichische Nationalbibliothek eine umfangreiche Übersicht und Zusammenstellung von Datenbanken zu nahezu allen Fachgebieten.

Datenbank-Infosystem (DBIS) – Fachübersicht >>

Anleitungen:
Online-Tutorial Videoanleitungen DBIS >>
Benützung des Infosystems DBIS – Anleitung (PDF) >>

Die Bibel online im Internet zum Suchen und Nachschlagen

Die Bibel gibt es in verschiedenen Ausgaben als Online-Version. Damit ist es ein Leichtes, Recherchen für die vorwissenschaftliche Arbeit aus Religion durchzuführen. Bitte  immer auf die richtige Bibelversion (Einheitsübersetzung, …) achten!

Bibel in der Einheitsübersetzung (Uni Innsbruck) >>
Bibelwerk – Einheitsübersetzung >>
bibleserver.com >>
bibel-Onlien.net >>
BibleGatway.com >>

Weiters:
Die Interpretation der Bibel in der Kirche >>

Die Bibel am Smartphone

Die kostenlose Bibel-App bietet den Zugriff auf die Bibel mit der Möglichkeit zu suchen, Lesezeichen anzulegen und Offline-Versionen der Bibel zu verwalten. Damit kann bei vorwissenschaftlichen Arbeiten mit Bibelbezug das Nachschlagen sehr vereinfacht werden. Achtung bei einer Online-Verbindung können Verbindungskosten vom Provider anfallen.

Holy Bible (Bibel-App, deutsch) >>

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera