Leitfragen zur Themensuche – VWA-Mappe

VWA Mappe Leitfrage zur ThemensucheFehlt einer Schülerin oder einem Schüler eine konkrete Idee für ein VWA Thema, so kann sich die Schülerin bzw. der Schüler mit Hilfe von Leitfragen auf die Suche nach Themenideen machen, zu denen sie einen persönlichen Bezug haben. Im Download „VWA-Mappe Themensuche“  findet sich eine Auswahl von solchen Leitfragen. Die Sammlung von Leitfragen kann auch für Themenfindungstage an Schulen verwendet werden.

Die Ergebnisse werden in Clustern zusammengefasst und können ein Hinweis für ein Thema sein. Aus dem Thema kann eine Fragestellung / Forschungsfrage entwickelt werden.

VWA-Mappe – Leitfragen zur Themensuche (PDF) >>

So erkläre ich Geografie

So erkläre ich GeografieHans Schmidt bietet in seinem Buch „So erkläre ich Geografie – Modelle und Versuche einfach anschaulich“ zahlreiche Versuche und Modellexperimente aus dem Bereich der Geografie, die zum Teil auch für die Physik anwendbar sind.
Als Modellexperiment können sie Basis für ein Thema sein, aus dem eine Forschungsfrage entwickelt wird. Im Buch werden die Themenbereiche Messen und Orientieren im Freien, Wind und Wetter, Klima, Jahreszeiten und Winde, Vorgänge auf der Erde, Darstellung der Erde, Himmelskörper behandelt.

So erkläre ich Geografie (* amazon) >>
Inhaltsverzeichnis (PDF) >>

* Affiliate

Der Weg zum Thema – VWA-Mappe Themenfindung

VWA Themenfindung AblaufIm Flussdiagramm werden der Weg zum Thema und die verschiedenen Möglichkeiten zur Themenfindung skizziert. Schülerinnen und Schüler, die sich bezüglich ihres Themas noch sehr unschlüssig sind, können durch dieses Blatt für ihre VWA-Mappe Unterstützung bekommen.

VWA-Mappe  – Themenfindung (PDF) >>

VWA-Ideenbuch Geographie und Wirtschaftskunde

VWA Ideenbuch Geographie und WirtschaftskundeAnregungen und Ideen für eine Vorwissenschaftliche Arbeit mit einer Betreuungsperson, die über Fachkenntnisse aus dem Bereich Geographie und Wirtschaftskunde verfügt, bietet das VWA-Ideenbuch GWK. Vom Thema über die Forschungsfrage werden Beispiele und Gedankenanstöße stichwortartig aufgelistet. VWA-Ideenbücher eignen sich auch als Inspirationsquelle für Schülerinnen und Schüler, die bei der Themenwahl feststecken.

Das VWA-Ideenbuch GWK hat die Versionsnummer 0.2 / November 2012 und wird weiterentwickelt. Vorschläge und Anregungen werden gerne entgegengenommen.
VWA-Ideebuch GWK (PDF) >>

VWA-Ideenbuch Chemie

VWA-Ideenbuch Chemie (Themensammlung für eine vorwissenschaftliche Arbeit aus Chemie)Das VWA-Ideenbuch – Chemie ist gedacht für Schülerinnen und Schüler, die gerne eine Vorwissenschaftliche Arbeit mit einem Thema aus dem Bereich Chemie schreiben würden, aber noch keine konkrete Vorstellung haben.

Das Ideenbuch bietet Anregungen in verschiedene Richtungen (mit und ohne Experimente). Weiters enthält es Hinweise auf verschiedene Methoden.

Das VWA-Ideenbuch Chemie hat die Versionsnummer 0.7 / Oktober 2012 und wird weiterentwickelt. Für Tipps, Hinweise, Ergänzungsvorschläge bin ich dankbar.

VWA-Ideenbuch Chemie (PDF) >>

Seismograph und Radioteleskop bauen und erforschen

Die Zeitschrift „Science in School“ bietet immer wieder spannende Artikel, die sich sehr gut als Ausgangsbasis für eine Vorwissenschaftliche Arbeit eignen. Die Zeitschrift ist vollständig online verfügbar und teilweise gibt es die Artikel in mehreren Sprachen.

In der Ausgabe 23 (Sommer 2012) finden sich Bauanleitungen für einen Seismographen und ein Radioteleskop. Diese Bauanleitungen könnten als Basis für das Thema genommen werden und daraus lässt sich eine Forschungsfrage entwickeln.

Beispiele für Forschungsfragen:
– Können in … (Ort) seismische Aktivitäten mit einem selbstgebauten Seismographen detektiert werden?
– Wie  kann mit einer Satellitenschüssel die Sonne gesucht werden?
– Welche Satelliten können mit einem selbstgebauten Radioteleskop lokalisiert werden?
– …

Für die Präsentation ist es empfehlenswert, das gebaute Gerät mitzunehmen und wenn es die Zeit erlaubt auch vorzuführen.

Links:
Science in School (Homepage) >> 

Building a seismograph from scrap (Science in School) >>
Building a seismograph from scrap (PDF) >>
Seismograph (Wikipedia) >>
Seismographen (E. Wielandt, Uni Stuttgart, PDF) >>

Build your own radio telescope (Science in School) >>
Build your own radio telescope (PDF) >>
Radioteleskop (Wikipedia) >>

Geodäsie mit dem Smartphone

Die Vermessung von Objekten lässt sich mit Hilfe eines Smartphones und Trigonometrie-Apps realisieren. Mit Hilfe der Sensoren (und der richtigen Rechnung) lassen sich verschiedene Vermessungsaufgaben erledigen bzw. im Rahmen einer Forschungsfrage entwickeln. Mögliche Forschungsfragen könnten sich mit der Genauigkeit von Mess-Apps, dem Vermessen von Körpern, Gebäuden beschäftigen. Auch das Aufzeichnen verschiedener Punkte über GPS und die darauffolgende Berechnung bietet das Potential für eine Vorwissenschaftliche Arbeit.

Sensoren:

  • Neigungssensor
  • Magnetfeldsensor (Kompass)
  • GPS-Empfänger (Position, Höhe)

Apps:

Apps mit eigenen Berechnungen lassen sich sehr einfach mit dem App Inventor erstellen.

Weitere Informationen

Themenpool – Informatik

Peter Micheuz vom Alpen-Adria-Gymnasium betreibt zusammen mit Günther Schwarz, Hubert Egger und Wolfgang Schmid die Webseite ahs-informatik.com.  Zum Thema VWA bietet die Seite als Orientierungshilfe sieben Themenvorschläge (WLAN-Sicherheit, Absicherung mobiler Geräte, Objektorientierung in Scratch,  Rucksackproblem, Preisgabe von Informationen in Facebook, Informationen mit QR Codes am Smartphone und SQL – eine Sprache mehrere Implementierungen), zu denen auch Vorschläge für eine mögliche Forschungsfrage angeführt werden.

VWA Themenpool – Informatik >>

Physik in Wald und Flur

Das Buch „Physik in Wald und Flur“ von Josef Wittmann behandelt physikalische Aspekte in der Natur mit einem Blick über den Tellerrand. So ist es möglich auch fächerübergreifende Aspekte zu Biologie, Chemie und Geographie zu erkennen. Schülerinnen und Schüler mit einem Interesse für die Natur können hier die Basis für ihr VWA Thema finden. Zum einen besteht die Möglichkeit, aus den Ansätzen eine Forschungsfrage zu entwickeln bzw. könnte man auch eine Hypothese anhand der Themen aufstellen, die im Rahmen der Vorwissenschaftlichen Arbeit überprüft wird.

Physik in Wald und Flur (* amazon) >>
Inhaltsverzeichnis (PDF) >>

* Affiliate

Kunststoffuntersuchung

Das Thema Kunststoffe ist seit dem Film „Plastic Planet“ bei Schülerinnen und Schülern sehr populär und bietet auch das Potential für eine Vorwissenschaftliche Arbeit.

Eine Möglichkeit wäre den Kunststoffmüll in einer Klasse / Schulstufe / … über einen bestimmten Zeitraum (z.B. einen Tag / eine Woche / …) zu sammeln. Ist der Kunststoff nicht eindeutig identifizierbar könnte er untersucht und analysiert werden. Die Kunststoff-Fraktionen können gewogen und mit Werten von Abfallwirtschaftszentren usw. verglichen werden.

Beispiel für eine Forschungsfrage:

  • Wie unterscheidet sich die Zusammensetzung des Kunststoffmülls der 7. Klasse vom österreichischen Durchschnitt?
  • Wie unterscheidet sich die Zusammensetzung des Kunststoffmülls einer 1. Klasse im Vergleich zu einer 8. Klasse?
  • Wie setzt sich der Kunststoffmüll im 7. Jahrgang zusammen?

Hilfreiche und weiterführende Internetlinks:

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera